CLASICO BEFEUERT NUEVO

Line Boleo mit Gancho

Die Tangolehrer, Patrizia und Michael Kronthaler, werden sich bis Weihnachten bei ihren Montag-Workshops mit dem Thema »Clasico befeuert Nuveo« befassen.

Line Boleo mit Gancho ist eine Technikkombination, die sich gut anfühlt, sich schön im Rhythmus der Musik ausführen lässt, beiden - Frau wie Mann richtig viel Spaß macht und zudem ein richtig guter »Hingucker« ist.


Mit dieser Kombi beenden wir unsere Serie »Clasico inspiriert Nuevo«. Kurz zur Erklärung: Der Linie Boleo ist eine Sonderform des üblichen Boleos. Beim Linie Boleo wird kein runder »Peitschenschlag« von der Frau ausgeführt, sondern die Bewegung erfolgt in einer Linie. Beendet wird der Linie Boleo mit einem Frauen-Gancho (Hakenschlag zwischen den Beinen des Mannes). Insgesamt ist diese Kombination ein Mittelding von leicht und schwer. Die einzelnen Moves wie Line Boleo oder Gancho sind vom Niveau her nicht so anspruchsvoll - die Kombi aber hat es, insbesondere führungstechnisch, in sich.


Montag, 21. Dezember 2016
20:00 bis 21:30 Uhr
Danach bis ca. 22:15 ein wenig üben und tanzen
Kosten: 19,50 Euro


ORT: tango X im Tanzwerk München, Wasserburger Landstr. 141, 81827 München


Eine kurze Anmerkung dazu. Immer freitags (18 bis 19:30) gibt es eine eigene Tango-Technik-Einheit (tango-x.com/tt.html). Hier wird an der Verbesserung der eigenen Tangostruktur gearbeitet. Es spielt somit keine Rolle, ob man als Single oder als Paar kommt.

 

DISKUSSION AUF FACEBOOK

Zu diesem Themenkomplex gibt es gerade eine interessante Diskussion: https://www.facebook.com/groups/tangomuenchen/permalink/10154045820016186/

Video von unserem Workshop: Colgada mit schneller und enger Drehung

Video von unserem letzten Workshop in Front Boleos im Nuevo Style

----------------------------------------

Immer freitags

TANGO TECHNIK 
Eine Trainingseinheit nur für DICH


Ob Anfänger oder »Profi« - jeder konzentriert sich auf sich.

Von 18 bis 19:30 gibt es immer freitags ein Tango-Technik-Training. Es spielt dabei keine Rolle, ob man als Single kommt, ob man Anfänger oder »Profi« ist. Es wird an der Tango-Technik, an Haltung, musikalischem Empfinden und am eigenen Körper gearbeitet. Dadurch wird man eine bessere Tänzerin oder ein besserer Tänzer.

Geübt und getanzt wird mit flachen Schuhen, Gymnastik/Ballett-Schläppchen oder auch mit Socken.

KOSTEN | ORT

Kosten: 12,50 Euro Saal, Pfarrkirche St. Elisabeth, Breisacherstr. 9A, 81667 München - öffentlich hervorragend erreichbar.

→WEITERE INFOS

 


----------------------------------------

VORANKÜNDIGUNG WORKSHOP AM ZWEITEN WEIHNACHTSFEIERTAG - 26.12.2016

Am 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2016, beschäftigen wir uns aufgrund der starken Nachfrage nochmals mit dem Thema »Spüren und Fühlen«. Wie auch beim letzten Mal ist das Thema nicht esoterisch aufgehängt, sondern es gibt konkrete Übungen und Tipps. Der Workshop ist für alle Niveaus geeignet - und gehört trotzdem in die Kategorie anspruchsvoll.

WICHTIG
Der Workshop geht von 13:30 bis 15:30 Uhr und findet im Tanzwerk, Wasserburger Landstr. 141, München, statt. Kosten: 19,50 Euro.

 

Wir freuen uns auf Euch

Patrizia & Michael

mit dem tango-x-Team