Psychologie, Gesundheit, Lebensqualität

Tango Argentino - wie das Tanzen im allgemeinen - hat zudem einen besonders positiven gesundheitlichen Aspekt: gesamtheitliche Bewegung des Körpers ohne den Körper zu überfordern, Schulung des Gleichgewichts und des Gehörs sowie eklatante Steigerung des Konzentrationsvermögens. Tango Argentino ist ein Allround-Fitnessprogramm für Körper, Seele, Geist und Gehirn.

Quelle: Münchner Merkur vom 21.10.2009